Ferienregionen und Urlaubsorte in der Schweiz unter switzerland-wandern.ch
   

Nordschweiz | Winterthur

Ferienregionen und Urlaubsorte in der Schweiz

Winterthur ist eine Schatzkammer der Kunst, Geschichte und Natur. Die sechstgrösste Stadt der Schweiz besitzt Kunstsammlungen von Weltruf. Weitere Museen und Baudenkmäler, eine pulsierende Altstadt, eine aktive Musik- und Comedyszene sowie grosszügige Parkanlagen und Gärten bescheren Winterthur eine Mischung aus grossstädtischem Flair und kleinstädtischer Überschaubarkeit.
 

Eines der eindrücklichsten Museen in Winterthur ist die Sammlung Oskar Reinhart "Am Römerholz". Sie gehört zu den bedeutendsten Privatsammlungen des 20. Jahrhunderts und umfasst etwa 200 Werke der europäischen Kunst vom 14. bis zum frühen 20. Jahrhundert. Das Schwergewicht liegt auf der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts, insbesondere auf der Malerei der französischen Impressionisten und deren Vorläufer.

Das Museum Oskar Reinhart "Am Stadtgarten" zeigt über 500 Bilder mehrheitlich von deutschen, schweizerischen und österreichischen Künstlern aus dem 18. bis 20. Jahrhundert. Weitere Höhepunkte sind die Villa Flora, wo eine reiche Sammlung moderner französischer Malerei ausgestellt ist, und das Museum Briner und Kern mit Werken hauptsächlich holländischer Meister aus dem 17. Jahrhundert.

Winterthur verdankt seinen kulturellen Reichtum wohlhabenden Mäzenen aus der Zeit, als Winterthur ein wichtiger Industriestandort war: Mit der beginnenden Industrialisierung im 19. Jahrhundert erlebte Winterthur dank Motoren-, Lokomotiv- und Textilfabriken einen schnellen Aufschwung zum bedeutenden Wirtschaftszentrum.

Die Kulturstadt Winterthur besitzt neben zahlreichen Bühnen auch das grösste Gastspielhaus der Schweiz und beherbergt das Schweizer Zentrum für Kleinkunst und Comedy. Die heimelige Altstadt Winterthurs lädt mit vielen Strassencafés zum Bummeln und Shopping einlädt.

Trotz der Industrietradition ist Winterthur auch eine "Gartenstadt" mit auffallend vielen Parks und Gärten. Den "Villen und Gärten" ist eigens eine Stadtführung gewidmet. In der reizvollen Umgebung von Winterthur, in den Wäldern, im Weinland, an der Töss und am Rhein liegen Schlösser und Burgen mit denen die Winterthurer heute wie damals ein besonderes Verhältnis verbindet. Winterthur eignet sich auch als Ausgangspunkt für Ausflüge zum Bodensee und Rhein oder in die nahe Metropole Zürich.