Ferienregionen und Urlaubsorte in der Schweiz unter switzerland-wandern.ch
   

Ost-Schweiz/FL | Liechtenstein

Ferienregionen und Urlaubsorte in der Schweiz

Fürstliche Momente in Liechtenstein

Es ist eines der kleinsten Länder Europas. Das beschauliche Fürstentum Liechtenstein, das sich zwischen der Schweiz und Österreich in die Berge schmiegt, erstreckt sich vom Rheintal bis auf über 2.500 Meter Höhe. Nur elf Dörfer und knapp 35’000 Einwohner zählt der kleine Staat und doch hat er seinen Gästen eine Vielfalt zu bieten, die keine Wünsche offen lässt. Kulturreisende finden hier eine Fülle an erstklassigen Angeboten vom renommierten Kunstmuseum bis zum belebten Festivalsommer. Aktivurlauber freuen sich über die fürstliche Infrastruktur beim Wandern oder Skilaufen, Radfahren und Inlineskaten. Familien entdecken besonders im Bergort Malbun eine idyllische Oase, die Erholung und Spass für Gross und Klein garantiert.
 

Wanderbares Fürstentum

Dem Wanderbegeisterten bietet Liechtenstein ein einzigartiges Paradies. Im Fürstentum erwarten den Gast mit 400 Kilometern gut markierter Wanderwege eine der abwechslungsreichsten Gebirgslandschaften im Alpenraum. Gemütliche Spaziergänge und Wanderungen im Liechtensteiner Unter- und Oberland für Geniesser gibt es ebenso wie herausfordernde Bergtouren für Geübte. Mountainbike-Liebhaber finden einfache, anspruchsvolle und schweisstreibende Touren in einer abwechslungsreichen Landschaft.
 

Familienfreundliches Wintersportgebiet
Die geschützte Lage und eine Beschneiungsanlage machen Malbun zu einem der schneesichersten Orte in den nördlichen Alpen. Die Übersichtlichkeit des Skigebiets mit 23 Pistenkilometern und topmodernen, teilweise beheizten Liften gibt Eltern und Kindern ein Gefühl der Sicherheit, auch wenn die Kleinen einmal nicht in Sichtweite sind. Ein kleines Langlaufparadies ist die Umgebung von Steg, dem Walser-Maiensäss am Eingang des Saminatals.