Ferienregionen und Urlaubsorte in der Schweiz unter switzerland-wandern.ch
   

Nordschweiz | Bad Zurzach

Ferienregionen und Urlaubsorte in der Schweiz

Bad Zurzach: wie Ferien - nur näher
 
Dort, wo sich der Schwarzwald idyllisch an den Rhein schmiegt, liegt Bad Zurzach mit seiner einzigartigen Wohlfühl- und Gesundheitsoase, dem berühmten Thermalbad. Zur Wellness-Welt gehören eine Badelandschaft im Freien, aromatische Dampfbäder, eine herrliche Saunalandschaft, ein farbiger Papa Moll-Bereich sowie wohltuende Massage- und Beautyangebote. Seit Herbst 2013 ergänzt die Wellness-Welt „Sal Aqua Natura“ mit dem Intensiv-Solebad, einer dreistöckigen Bohrturmsauna und dem Naturschwimmbecken das Angebot. Das 39.9° warme Wasser sprudelt aus rund 400 Metern Tiefe an die Oberfläche und massiert und entspannt mit seiner ganzen Kraft und Wirkung Ihren Körper. Schweben Sie wie im Toten Meer in der gesunden Natursole, tanken Sie in einer Sauna auf oder suchen Sie Abkühlung im Naturschwimmbecken – das Thermalbad bietet Ihnen während des ganzen Jahres ein einzigartiges Bade- und Wellnessvergnügen.
 

Die Lage des beschaulichen Kleinods direkt am Rhein, das milde Klima und die Nähe zur Metropole Zürich ließen Bad Zurzach über die Jahre zu einem beliebten Naherholungs- und Wohlfühlrefugium werden, da die Region beste Voraussetzungen für aktive Erholung bietet. Bestens ausgebaute Nordic Walking Pfade, Velorouten und Wanderwege lassen sportliche Herzen höher schlagen.

 
Aktive Erholung für die Sinne und herzliche Gastfreundschaft

Auch ein Schaufensterbummel durch den mittelalterlichen Ortskern, den „Flecken“, eine Besichtigung des Verenamünsters oder ein Besuch einer der Kunstgalerien regen die Sinne an und sorgen für aktive Erholung. Herzliche Gastfreundschaft erfährt man in den mehr als zwanzig Cafés, Restaurants und Bistros. Zudem sorgt eine Vielzahl an Veranstaltungen und Events für ein lebendiges und abwechslungsreiches kulturelles und sportliches Programm.

Und wer dann an einem lauen Sommerabend durch den Kurpark spaziert und das farbig beleuchtete, mit Musik unterlegte Wasserspiel – die „Wassersinfonie“ – betrachtet, der möchte am liebsten verweilen oder direkt den nächsten Besuch in dem herzigen Städtchen planen.