Ferienregionen und Urlaubsorte in der Schweiz unter switzerland-wandern.ch
   

Wallis | Champéry

Ferienregionen und Urlaubsorte in der Schweiz

 

Eingebettet zwischen den Dents du Midi und den Dents Blanches am Ende des Vallée d’Illiez befindet sich der idyllische Ferienort Champéry. Das typische Schweizer Bergdorf liegt im Herzen der französisch-schweizer Ferienregion Portes du Soleil und ist der perfekte Ausgangspunkt um die umliegenden Berge zu erkunden.

Naturfreunde und Sportliebhaber finden hier ideale Bedingungen und fast grenzenlose Möglichkeiten ihren Passionen nachzugehen, während die Genügsameren in der behaglichen Atmosphäre einfach nur ausspannen und das Leben geniessen können.
Champéry ist einer der ältesten touristischen Orte der Schweiz. Seit über 150 Jahren verzaubern sein Charme und seine Gastfreundschaft Besucher aus aller Welt. Alles begann mit der Eröffnung des Hotels “la Dent-du-Midi” im Jahr 1857. Um den Gästen den Aufenthalt in Champéry stets so komfortabel wie möglich zu gestalten, entwickelt und verbessert sich die Infrastruktur des Ortes ständig. Der Wintertourismus gewinnt erst in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts an Bedeutung und 1969 beteiligt sich Champéry an der Gründung der Portes du Soleil. Die Bemühungen, den Besuchern ein möglichst breites Spektrum an Aktivitäten anzubieten, dauern bis heute an.
 
Die Luftseilbahn Champéry – Planachaux (125 Personen) und der 6er-Sessellift Grand-Paradis bringen sie in 5 Minuten direkt in das Skigebiet Portes-du-Soleil. Mit 201 Skiliften und über 650 km Skipisten ist dies das grösste international zusammenhängende Skigebiet der Welt. Mit Langlaufpisten, Wanderwegen, dem Palladium von Champéry – Nationales Eissportzentrum, Gleitschirmflügen oder Schneeschuhwanderungen ist auch abseits der Pisten für Unterhaltung gesorgt. Was gib es Schöneres nach einem ereignisreichen Tag, als ein Fondue und ein Gläschen guten Wein in einem der vielen Restaurants von Champéry? Und wer jetzt noch nicht nach Hause möchte kann sich in einer der Bars oder Diskotheken bis in die frühen Morgenstunden amüsieren.
 
Nicht nur im Winter bieten die Portes du Soleil grenzenloses Vergnügen; 24 Lifte und über 600 km Wege warten im Sommer nur darauf zu Fuss oder mit dem Bike entdeckt zu werden. Auch die Dents du Midi und die Dents Blanches laden zu grossartigen Spaziergängen und Bergwanderungen ein. Das Palladium von Champéry (Nationales Eislaufzentrum) steht Ihnen mit seinem vielfältigen Sportangebot auch im Sommer zur Verfügung. Der Hochseilgarten „Accrobranche“, Fischen, der Pferdehof, die Klettersteige, Canyoning und Gleitschirmflüge sind in der breit gefächerten Palette an sportlichen Aktivitäten enthalten. Zu einem solch abwechslungsreichen Angebot gehören natürlich ebenfalls kulturelle Ereignisse. Neben dem Freilichtmuseum, der Glockengiesserei und Bauernhöfen, die man besuchen kann, wartet auch der gut erhaltene historische Dorfkern darauf, Sie zu verzaubern.
 
Von der spektakulären „Derby de Chavanette“ auf der sagenumwobenen „Mur Suisse“ (Schweizer Mauer), über verschiedene Freestyle-Wettbewerbe im „Superpark.ch“ bis zum Hundeschlittenrennen „La Grande Odyssée“, verschönern Ihnen eine Vielzahl an Veranstaltungen den Winter in Champéry. Im Sommer profiliert sich der „Bikepark.ch“ durch verschiedene nationale und internationale Moutainbikewettbewerbe. Veranstaltungen wie der Kunsthandwerksmarkt oder der Nationalfeiertag begeistern durch ihre die Pflege der Traditionen, während sie ims Palladium von Champéry das ganze Jahr über zu seinen verschiednen Konzerten, Aufführungen und Wettbewerben einlädt. Erleben Sie, als einen kulturellen Höhepunkt, das musikalische Erlebnis inmitten der Berge: die „Rencontres Musicales von Champéry“. Auch die Lachmuskeln kommen nicht zu kurz, das „Maxi Rires Festival“ verspricht eine Lawine guter Laune. Weitere Animationen bereichern das Programm zusammen mit den wöchentlichen Aktivitäten sowohl im Winter als auch im Sommer.
 
Abenteuer, Entspannung, Sport und Kultur, die Region um Champéry lässt keine Wünsche offen. Die mittelalterlichen Schlösser von Aigle und Chillon, sowie zahlreiche Museen und Ausstellungen warten auf Ihren Besuch. Freizeit- und Erlebnisparks mit verschiedenen Themen bieten vor allem Familien ein besonderes Erlebnis. Für die etwas geruhsameren Tage empfehlen wir den Besuch eines der Thermalbäder oder eine Kreuzfahrt auf dem Genfersee.
 
Die Dorfstrasse verzaubert Sie nicht nur mit ihrem Charme sondern auch mit der gut erhaltenen, typischen Architektur. Champéry hat sich mit dem historischen Glockenturm und den Pfeiffendächern seinen einzigartigen Charakter bewahrt. Neben dem Palladium von Champéry bietet auch die Seilbahn eine ultramoderne Infrastruktur. Mit dem Zug oder über die Strasse ist Champéry nur einen Katzensprung vom internationalen Flughafen in Genf entfernt. Diese harmonische Mischung zusammen mit der Gastfreundschaft der Dorfbewohner wird Ihren Aufenthalt zu einem zauberhaften Erlebnis machen